Veranstaltungsdetail

VA-abgesagt! Erfolgreich in die Schule starten! Übergang vom Kindergarten (Kindertagesstätte) in die Grundschule

18EF770010
Storniert

Beschreibung

Was bedeutet Bildung, Erziehung und Betreuung in Kindergarten und Schule? Wie können Kindergarten und Schule miteinander kooperieren bzw. wie kann eine begonnene Kooperation weiterentwickelt werden? Wie lässt sich eine Kooperation räumlich, zeitlich und inhaltlich sinnvoll und effizient gestalten?
Ziel dieser Tagung ist es, 7-8 Grundschulen gemeinsam mit den zugeordneten Kindergärten bzw. Kindertagesstätten auf den Weg zu bringen. Geboten werden Informationen, Denkanstöße, Prozessmoderation und fachliche Inputs. Diese sollen dabei helfen, konkrete Kooperationsvorhaben zwischen den Grundschulen und den zugeordneten Kindergärten bzw. Kindertagesstätten zu entwickeln.
Zu dieser Tagung können sich Schulleitungsmitglieder (oder beauftragte Lehrkräfte) nur im Team mit Leitungsmitgliedern bzw. Kooperationsbeauftragten aus den kooperierenden Kindergärten bzw. Kitas anmelden.
Die Vertreter(innen) der Kindergärten/Kitas melden sich bitte auch über Fortbildung online an und tragen bei Bemerkung die kooperierende Schule ein. Bei Problemen hilft Ihnen gerne unsere Verwaltung.

Für diese Veranstaltung wird ein Teilnehmerbeitrag von 25,00 Euro erhoben.

Teilnehmerkreis: Schulleitungsmitglieder an Grundschulen sowie Leitungsmitglieder
kooperierender Kindergärten und Tagesstätten
Leitung: EFWI-Dozent Dr. A. Geiser / Frau Tania Kortekamp, DW Pfalz

Erzieherinnen und Erzieher Lehrerinnen und Lehrer
Grundschule
Lernen, herausforderndes Verhalten
Sprachförderung; Dyskalkulie; Übergänge, Kooperation Kooperation; Sprachförderung; Dyskalkulie
nein

Organisation

Fortbildung
Tania Kortekamp
Neustadt a. d. Weinstraße
Kurs (mehrtägig)
Volker Elsenbast, Dr. Anton Geiser
Herz-Jesu-Kloster Neustadt
Waldstraße 145
67434 Neustadt a. d. Weinstraße
03.09.2018
10:00 - 18:00
04.09.2018
09:00 Uhr - 18:00
05.09.2018
09:00 Uhr - 14:00 Uhr

Anmeldung

Erziehungswissenschaftliches Fort- und Weiterbildungsinstitut
landesweit
06.08.2018