Veranstaltungsdetail

Beraten lernen - Probleme, Belastungen und Krisen bearbeiten - Kollegiale Fallberatung in einer lösungsorientierten Form

18EF770014
Findet Statt

Beschreibung

Die spezielle Form der „lösungsorientierten kollegialen Fallberatung“ nutzt die Kompetenzen einer Gruppe zur konkreten Bearbeitung von berufsbezogenen Problemfällen. Fallbesprechungen insbesondere an Schulen mit Teamstrukturen können so zeit- und ressourcenorientiert durchgeführt werden. Darüber hinaus bietet die Methode einen Leitfaden für Beratungsgespräche mit Eltern und anderen Ratsuchenden.
Die Veranstaltung vermittelt die Methode und bietet einen bewertungsfreien Trainingsraum.
Anmerkung: Nach Abschluss einer folgenden Trainingstagung ist der Erwerb eines Zertifikates möglich, das zur eigenständigen Anleitung von Gruppen nach EFWI Standard berechtigt.

Für diese Veranstaltung wird ein Teilnehmerbeitrag von 25,00 Euro erhoben.

Teilnehmerkreis: Lehrer/-innen aller Schularten
Leitung: EFWI-Dozent Dr. A. Geiser

Kommunikation, Kooperation, Teamarbeit und Beratung
Kommunikation und Gesprächsführung; Teamentwicklung; Teamgespräche; Förderzentrum, Förder- und Beratungszentrum; Krisenintervention; Kollegiale Beratung; Schwierige Schüler; Unterrichtsstörungen, Disziplinprobleme, Beratung; Beratungsgespräch;
nein

Organisation

Fortbildung
Esther Würtz, Jeanette Zimmer
Landau
Kurs (mehrtägig)
Dr. Anton Geiser
EFWI - Protestantisches Bildungszentrum
Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau
03.09.2018
10:00 - 18:00 Uhr
04.09.2018
09:00 Uhr - 18:00
05.09.2018
09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Anmeldung

Erziehungswissenschaftliches Fort- und Weiterbildungsinstitut
landesweit