Veranstaltungsdetail

Cyber-Mobbing

18EF110023
Findet Statt

Beschreibung

Cyber-Mobbing als eine besondere Form des Mobbings ist in der Freizeit und am Arbeitsplatz, aber auch im Schulalltag anzutreffen. Betroffen sind davon nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern mitunter auch Lehrkräfte.

Wenn es zu derartigen Vorfällen kommt, reichen in der Regel eindimensionale, kurzfristige Disziplinarmaßnahmen nicht aus, sondern sind eher kontraproduktiv.

Patentrezepte gibt es auch nicht, sondern es braucht eine Reihe von Handlungsstrategien. Diese reichen von präventiven bis hin zu lösungsorientierten Maßnahmen, von Kurzzeitinterventionen bis hin zum Aufbau von Kompetenzen in entsprechenden Weiterbildungskursen.

Die Tagung widmet sich den Gründen, Formen und Wirkungen von Mobbing und Cyber-Mobbing. Sie stellt allgemeine und spezielle Handlungsperspektiven sowie Materialien und Medien vor.

Teilnehmerkreis: Lehrer/-/-innen aller Schularten

Lehrerinnen und Lehrer
Alle Schularten
Lernen, herausforderndes Verhalten
Mobbing, Cyber-Mobbing
nein

Organisation

Fortbildung
Jürgen Schaaf
Landau
Kurs (mehrtägig)
Volker Elsenbast
EFWI - Protestantisches Bildungszentrum
Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau
10.12.2018
09:30 Uhr - 18:00 Uhr
11.12.2018
09:00 - 16:00 Uhr

Anmeldung

Erziehungswissenschaftliches Fort- und Weiterbildungsinstitut
landesweit
12.11.2018