Veranstaltungsdetail

Veranstaltung ausgebucht: EFWI-Programm Schulseelsorge Modul 2 Gesprächsführung

19EF880003
Findet Statt

Beschreibung

Schulseelsorge vollzieht sich zu einem erheblichen Anteil in Gesprächen „zwischen Tür und Angel“, im Übergang von der einen Unterrichtsstunde zur nächsten, auf dem Flur oder dem Pausenhof. Ob es sich um schulische Konflikte, Beziehungsprobleme oder die häusliche Situation dreht: meistens ist vom Gegenüber schnelles und angemessenes Reagieren gefordert. Auf schulische Situationen bezogen vermittelt der viertägige Grundkurs grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten. Ziel der intensiven Übungsphasen ist die persönliche Aneignung der für eine verantwortliche Beratungspraxis in der Schulseelsorge erforderlichen Fähigkeiten.
Die Veranstaltung ist das zweite Modul des EFWI-Fortbildungs- und Unterstützungsprogramms zur Schulseelsorge. Es richtet sich an Lehrer/-innen aus verschiedenen Schularten (ab Sekundarstufe I) wie an Pfarrer/-innen im Schuldienst und besteht aus sieben Modulen, die im Zeitraum von drei Jahren angeboten werden. Wer an mindestens sechs Modulen – darunter Modul 1 und 2 – teilgenommen hat, erhält zusätzlich zu den Teilnahmebescheinigungen für die einzelnen Veranstaltungen ein Zertifikat.

Für die Veranstaltung wird ein Teilnahmebeitrag von 50,-- Euro erhoben

Teilnehmerkreis: Lehrer/-innen der Sek. St. I und II, bes. mit Fach Religion

Lehrerinnen und Lehrer
Berufsbildende Schule Förderschule Grundschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule
Lernen, herausforderndes Verhalten
Schulseelsorge Gesprächsführung
nein

Organisation

Fortbildung
Heike Wegener
Landau
Kurs (mehrtägig)
Dr. Young-Mi Lee
EFWI - Protestantisches Bildungszentrum
Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau
15.05.2019
09:30 Uhr - 19:00 Uhr
16.05.2019
09:00 - 19:00 Uhr
17.05.2019
09:00 - 19:00 Uhr
18.05.2019
09:00 - 15:00 Uhr

Anmeldung

Erziehungswissenschaftliches Fort- und Weiterbildungsinstitut
landesweit