Veranstaltungsdetail

Jungen im Religionsunterricht

19ES330007
Freigegeben

Beschreibung

Welche Folgen hat es für Jungen, dass ihr Schulleben in der Grundschule weitgehend aus der Perspektive von Frauen organisiert wird? Wie können Jungen für Religion interessiert werden? Welche Anknüpfungspunkte in ihrer Welt müssen wir als Religionslehrerinnen und -Lehrer suchen? Welche Vorbilder und Helden haben Jungen?
Diesen Fragen wollen wir uns gemeinsam stellen und Unterrichtsideen ausprobieren, die Jungen (und Mädchen) interessieren.

Lehrerinnen und Lehrer
Grundschule
Vielfalt, Heterogenität und Inklusion
Jungen
nein

Organisation

Fortbildung
Mülheim-Kärlich
Tagung (eintägig)
Dr. Anja Angela Diesel, Sarah Thunert
Grundschule
St. Peter und Paul Ortsteil Urmitz-Bahnhof
Schulstraße 25
56218 Mülheim-Kärlich
14.03.2019
15:00 - 18:00

Anmeldung

Erziehungswissenschaftliches Fort- und Weiterbildungsinstitut
landesweit
14.02.2019