Informationsveranstaltung „Konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts“

für interessierte Grundschulen in Rheinland-Pfalz

In den Fächern Evangelische und Katholische Religion gibt es seit dem Schuljahr 2022/23 in Grundschulen in Rheinland-Pfalz das Pilotprojekt eines "konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts". In dieser Form sind die evangelischen und katholischen Schüler*innen zusammen in einer Lerngruppe, üblicherweise in zwei parallelen Klassen - eine mit einer evangelischen und eine mit einer katholischen Lehrkraft; nach einem vereinbarten Zeitraum tauschen die Lehrkräfte die Lerngruppen.

Die evangelischen und katholischen Kirchen in Rheinland-Pfalz hatten sich miteinander auf diese mögliche Variation des konfessionellen Religionsunterrichts geeinigt und das Bildungsministerium hat eine Pilotphase genehmigt. In diese können auch im kommenden Schuljahr weitere Grundschulen einbezogen werden, wenn sie die dafür notwendigen Voraussetzungen erfüllen. Ziel ist es mittelfristig, den konfessionell-kooperativen Religionsunterricht allen zu ermöglichen, sodass die Schulen auf der Grundlage eines Antrags an die ADD und nach erfolgter Genehmigung diesen einrichten können.

Wenn Sie Interesse haben, sich ab dem Sommer zu beteiligen, laden wir Sie gerne zu einer Informationsveranstaltung über Zoom ein.
Am Mittwoch, dem 21. Februar, von 16:00 bis 17:30 Uhr wird ein gemischt konfessionelles Team den konfessionell-kooperativen Religionsunterricht und dessen Grundlagen sowie die Voraussetzungen vorstellen. Im Anschluss gibt es Raum für Rückfragen und Austausch. Schulen, die sich an der modellhaften Erprobung beteiligen, werden von Religionspädagog*innen der Kirchen unterstützt. Eine erste Übersicht der Ansprechpartner*innen liegt diesem Schreiben bei.
Bitte informieren Sie die Religionslehrkräfte Ihrer Schule, die ebenfalls zu der Zoom-Veranstaltung eingeladen sind.
Die Anmeldung erfolgt Online über Fortbildung Online unter der EFWI-Nr. 24EF122405.
Anmelden können Sie sich bis zum 14. Februar 2024.
Die Teilnehmer*innen bekommen dann die Zugangsdaten am 20. Februar 2024 per Mail zugesandt.

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen über unsere Seminare. Alternativ können Sie sich einen Newsletter nach Ihren Interessensgebieten zusammenstellen.
Newsletter-Registrierung
. Sie werden weitergeleitet auf die Homepage des EFWI.
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer Schulleitung
Schularten
Grundschule
Schwerpunkt
Lernen, herausforderndes Verhalten
Stichworte
Religionsunterricht, evangelisch, katholisch, Religion

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Online-Fortbildung
Ausbildungsstunden
2
Dozenten
Dorothee Frölich, Dr. Katharina Sauer
Standort
ONLINE
Veranstaltungsort
EFWI - ONLINE
ONLINE
Termine
2024-02-21
16:00 - 17:30
Module

Anmeldung

Veranstalter
Erziehungswissenschaftliches Fort- und Weiterbildungsinstitut
Gültigkeitsbereich
landesweit

Schnelle Informationen