Jenseits von CLIL (Content and Language Integrated Learning) und EMILE (Enseignement d‘une matière intégrée à une langue étrangère):

Das Pluriliterale Lehr-Lernmodel – vertiefte Lernprozesse initiieren und anbahnen

Eine Tagung in Kooperation mit dem Bildungsministerium.

Mehrsprachigkeit. Vor dem Hintergrund der fortschreitenden Implementierung des bilingualen Sachfachunterrichts in Rheinland-Pfalz setzt sich diese Fortbildung mit den Neuerungen des Content and Language Integrated Learning (CLIL) und Enseignement d‘une matière intégrée à une langue étrangère (EMILE) auseinander und bietet Gelegenheit, entsprechende Perspektiven im Hinblick auf die Bedeutung der Sprache für das vertiefte Lernen in allen Fächern zu entwickeln.
Anhand ausgewählter Beispiele wird der Bezug zum CLIL/EMILE-Unterricht in den Fächern Geografie, Geschichte und Sozialkunde in den Sprachen Englisch, Französisch und Deutsch hergestellt.
Wie vertiefende Lernaufgaben im Rahmen des Fachunterrichts mit dem Ziel der Ausbildung von Sachfachliteralität in verschiedenen Sprachen (Pluriliteralität) gestaltet werden können, wird anhand von konkreten Unterrichtsbeispielen für verschiedene Niveaustufen erarbeitet.
Die zweitägige Fortbildung ist eine Kooperationsveranstaltung des Landes Rheinland-Pfalz mit dem Europarat. Die Experten sind im Auftrag des European Centre for Modern Languages of the Council of Europe (ECML) tätig und verfügen über weitreichende Praxiserfahrungen in verschiedenen Bildungskontexten Europas.

Zielgruppe: Lehrkräfte mit bilingualem Sachfach, Regionale Fachberatungen, Fachleitungen des Studienseminars (auch Sachfächer), Beratungskräfte für Englisch und Französisch
Zielgruppen
Beraterinnen und Berater Lehrerinnen und Lehrer
Schularten
Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Kompetenzen & Niveau
Bildung in der digitalen Welt - Einsteiger (A) Bildung in der digitalen Welt - Fortgeschrittene (B) Anwenden und Handeln
Schwerpunkt
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Stichworte
CLIL, PäDiF, Medien, Englisch

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Kurs
Ausbildungsstunden
16
Dozenten
Prof. Dr. Oliver Meyer, Michael Grabis, Dr. Susanne Staschen-Dielmann
Leitung
Anna Schönbach
Standort
Speyer
Veranstaltungsort
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Butenschönstraße 2
67346 Speyer
Termine
2022-09-22
09:00 - 17:00
2022-09-21
09:00 - 17:00
Module

Anmeldung

Veranstalter
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Dateien

Gültigkeitsbereich
landesweit
Anmeldeschluss
24.08.2022

Schnelle Informationen