MI(N)T reden: Mikroalgen – die kleinen Alltagshelden!

Wie die Alleskönner Mikroalgen die Welt nachhaltiger machen können…

MI(N)T reden“ ist ein Fortbildungsangebot, das sich schulfachunabhängig an alle interessierten Lehrkräfte richtet.

Der Klimawandel beschäftigt seit einigen Jahren nicht nur Wissenschaftler*innen, sondern auch die Allgemeinheit. „Als wir anfingen, dachten wir, es ginge darum, die Eisbären zu retten. Aber wir haben schnell gemerkt, dass es darum geht, uns Menschen zu retten“ sagte Felix Finkbeiner, Gründer der Kampagne „Plant for the Planet“ vor rund 20 Jahren. Aber wie können wir nun die Welt retten? Der Kohlenstoffdioxidgehalt steigt trotz verschiedener Maßnahmen Jahr für Jahr unter anderem auf Grund der Verbrennung fossiler Rohstoffe und der fortschreitenden Entwaldung weiter an. Hier kommen nun Mikroalgen ins Spiel, die bereits jetzt nach aktuellen Hochrechnungen etwa 30 % des atmosphärischen CO2 über die Photosynthese binden. Wie die kleinen Alltagshelden intelligent eingesetzt werden können, um verschiedenste Prozesse nachhaltiger zu gestalten erfahren sie in diesem Vortrag.

Die Referentin Dr.-Ing. Dorina Strieth ist Gruppenleitern für "Phototrophe Systeme" beim Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik/Lehrgebiet Bioverfahrenstechnik an der Universität Kaiserslautern. Neben ihrem Engagement in vielen Bereichen an der Universität ist sie Mitglied im Zukunftsforum der DECHEMA bei der Fachgruppe „Bioprozesstechnik“.

Für interessierte Lehrkräfte werden zu dem Vortrag Eventmaterialien zu Bezügen zu den Lehrplänen und Hinweise zu möglichen Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt. Diese sind auch hier schon zum Download verfügbar.

Den Link zur Teilnahme an der Online-Fortbildung bekommen Sie ein Tag vor der Veranstaltung zugesendet.

Achtung, der Beginn ist diesmal erst 15:45 Uhr!

Es handelt sich dabei um eine Veranstaltung in Kooperation mit den VCI (Verband der chemischen Industrie) – Landesverbänden Rheinland-Pfalz, Hessen und NRW.
Zielgruppen
Sonstige Lehrerinnen und Lehrer
Schularten
Berufsbildende Schule Grundschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Schwerpunkt
Sonstige
Stichworte
Forschung, Energie, Desk-Lab

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Online-Fortbildung
Ausbildungsstunden
1
Dozenten
Dorina Strieth, Prof. Dr. Björn Risch, Isabel Zachert, Tobias Przywarra
Leitung
Margrit Scholl
Standort
Online
Veranstaltungsort
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
Termine
2022-05-12
15:45 Uhr - 16:45 Uhr
Module
Kooperation
Verband der Chemischen Industrie e.V. Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Bahnhofstr. 48, 67059 Ludwigshafen, Chemieverbände Rheinland-Pfalz,Bahnhofstr. 48,67059,Ludwigshafen

Anmeldung

Veranstalter
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Dateien
Gültigkeitsbereich
Sonstige
Anmeldeschluss
11.05.2022

Schnelle Informationen