Masterclass kompakt - Mathe sicher können

Prof. Dr. Susanne Prediger

Mit der Anmeldung sind Sie auch gleichzeitig zur Veranstaltung zugelassen. Sie erhalten mit der Anmeldung eine Datei zum Download. Diese Datei beinhaltet die Zugangsdaten und ist eine Anleitung zur Teilnahme an der Online-Fortbildung.

Laden Sie die Datei "Freischaltcode Masterclass kompakt - Mathe sicher können", die Sie nach Anklicken des Buttons Details unten links finden (Dateien) herunter und registrieren Sie sich. Sie erhalten keinen weiteren Schriftverkehr!

Wie in allen anderen Berufen sind auch für Lehrkräfte Weiterbildungsangebote zur Professionalisierung besonders wichtig, denn die Anforderungen an den Lehrberuf sind gerade in den letzten Jahren rasant gestiegen und die Qualität von Unterricht und Schule hängt maßgeblich mit der Professionalisierung der Lehrkräfte zusammen. In der Video-Reihe „Masterclass kompakt – Mathe sicher können“ zeigt die Mathematikdidaktikerin Susanne Prediger auf, wie Lehrkräfte eine tragfähige Basis für ein anschlussfähiges Wissen in Mathematik legen können.
Analysen haben gezeigt, dass einige Lernende bereits zu Beginn der Orientierungsstufe nicht über die Verstehensgrundlagen verfügen, die für ein erfolgreiches Weiterlernen wesentlich sind. Diese fehlenden Grundvorstellungen in zentralen Themen verhindern einen Lernzuwachs im aktuellen Schulstoff. Ziel des Diagnose- und Förderkonzepts ist es, Lernende mit basalen Lücken in den Verstehensgrundlagen zu identifizieren und diese Grundkompetenzen fokussiert zu fördern. Als didaktische Prinzipien werden durchgängig Diagnosegelegenheit, Verstehensorientierung und Kommunikationsförderung angewendet. Die Wirksamkeit von "Mathe sicher können" ist wissenschaftlich belegt. Zentrale Basiskompetenzen aus der Grundschule sind das Stellenwertverständnis, das Operationsverständnis für die Grundrechenarten und das flexible Rechnen als Verstehensgrundlagen für schriftliche Rechenverfahren und die spätere Algebra. Für diese Inhalte aus den Klassenstufen 2 und 3 sind viele Mathematiklehrkräfte der Sekundarstufe I nicht ausgebildet. In diesem Fortbildungsangebot werden diese Kompetenzen und der didaktische Hintergrund vermittelt.
Verstärkt durch die langen coronabedingten Schulschließungen sind sich Bildungsforscher einig, dass gerade die vorher schon leistungsschwachen Schülerinnen und Schüler durch diese Situation noch weiter abgehängt wurden und den Anschluss verlieren könnten.
Hinweis:
Diese Veranstaltung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer des Landes Rheinland-Pfalz mit einer Registrierung in Moodle@RLP. Die Zugangsdaten bekommen Sie nach Anmeldung.

Dieses Angebot ist ab sofort bis 31.12.2022 buchbar.
>>> Bitte ignorieren Sie die Angabe der Uhrzeit <<<
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer
Schularten
Berufsbildende Schule Förderschule Grundschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Schwerpunkt
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Stichworte
Masterclass, Prediger, Mathe sicher können, Förderung, Verstehensgrundlagen, Grundvorstellungen

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Online-Lernangebot
Ausbildungsstunden
48
Dozenten
Stephanie Büchsenschütz
Leitung
Ursula Bicker
Standort
Online
Veranstaltungsort
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
Termine
2022-01-01
00:00 - 24:00
2022-12-31
00:00 - 24:00
Module

Anmeldung

Veranstalter
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Dateien
Gültigkeitsbereich
landesweit
Anmeldeschluss
30.12.2022

Schnelle Informationen