Religionspädagogische Qualifizierung für pädagogische Fachkräfte an Förderschulen in Rheinland-Pfalz

Modul 1

Für pädagogische Fachkräfte an Förderschulen beginnt im September 2022 eine religionspädagogische Weiterbildungsreihe, die im Juni 2023 mit einem Zertifikat des ILF abschließt.
Im Rahmen dieser Qualifizierung findet eine Auseinandersetzung mit grundlegenden Fragen statt, die sich aus der Tätigkeit an einer Förderschule bzw. dem inklusiven Unterricht und den damit verbundenen theologischen Themen ergeben, z. B.:
- Fragen nach dem Sinn des Lebens, Fragen nach Gott
- Auseinandersetzung mit Sterben, Tod und Auferstehung
- Gestaltung von Festen im Jahreskreis
- Berücksichtigung religiöser und weltanschaulicher Vielfalt unter den Schülerinnen und Schülern und im Kollegium
Darauf aufbauend werden religionsdidaktische Ansätze theoretisch erörtert und handlungsorientiert erprobt, insbesondere:
- inklusiv ausgerichteter Religionsunterricht
- Symboldidaktik
- gestaltorientierte Ansätze
- performativer Religionsunterricht
- projektorientierter und fächerübergreifender Unterricht
Vor allem stehen dabei Fragen der praktischen Umsetzung im Unterricht im Fokus. Exemplarisch werden die Teilnehmenden religionspädagogische Methoden und Materialien kennenlernen, z. B.:
- narrative Methoden: Erzählen, biblische Figuren, szenische Elemente
- meditative Elemente
- liturgische Elemente
- Erkundung von Kirchenräumen
- Einsatz digitaler Medien
- musikalische Elemente
Verschiedene sinnliche Zugänge werden Wege für einen ganzheitlichen Unterricht aufzeigen.
Die Erfahrungen, Interessen und Bedürfnisse der Teilnehmenden werden prozessorientiert einbezogen. Um einen informellen Austausch untereinander zu erleichtern, wird eine Übernachtung im Tagungshaus empfohlen.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte
Schularten: Förderschulen
Dozenten: Dr. Thomas Holzbeck, Jochen Straub, Angela Berg, Lisa Kupczik
Leitung: Lisa Kupczik, ILF
Ort: Vallendar, Forum Vinzenz Pallotti

Termine:
21./22.09. September 2022
7./8. November 2022
8./9. März 2023
25./26. April 2023
29. Juni 2023

1. Tag jeweils 9:30 Uhr – 18:00 Uhr/ 20:30 Uhr
2. Tag: jeweils 9:00 - 16:30 Uhr
Zielgruppen
Pädagogische Fachkräfte (Schule)
Schularten
Förderschule
Schwerpunkt
Kath. Religion
Stichworte
Katholische Religion, Förderschule

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Kurs (mehrtägig)
Ausbildungsstunden
8
Leitung
Lisa Kupczik
Standort
Vallendar
Veranstaltungsort
Forum Vinzenz Pallotti, Begegnungs- und Bildungsstätte
Pallottistraße 3
56179 Vallendar
Termine
2022-09-22
09:00 - 16:30
2022-09-21
09:30 - 18:00
Module

Anmeldung

Veranstalter
Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung Mainz
Anmeldeschluss
25.08.2022

Schnelle Informationen