Du kannst mehr Mathe als du denkst

Nach der Erfahrung im Fernunterricht nannten Lehrkräfte in einer Umfrage als größten Bedarf die Förderung des selbständigen Arbeitens von Schülerinnen und Schülern. Gerade leistungsschwache Schülerinnen und Schüler haben in Mathematik ein sehr geringes Selbstwertgefühl und trauen sich oft weniger zu, als sie können. In dieser Fortbildung stellen wir verschiedene Möglichkeiten vor, die Selbständigkeit der Schülerinnen und Schüler zu verbessern und damit auch ihr Selbstvertrauen zu steigern. Dies beinhaltet Aktivierung und Motivierung, das Fördern von fachlichen Verstehensprozessen und die Unterstützung im Lernprozess. Dabei helfen Methoden des kooperativen Lernens, ein produktiver Umgang mit Fehlern, Lernprozessbegleitung mit Diagnose und Feedback. Für diese Aspekte werden konkrete Möglichkeiten vorgestellt, abgerundet mit Anregungen zum Classroom-Management.
„Selbständig wird man nicht, indem man allein gelassen wird“ (Elsbeth Stern). Darum ist Basis immer eine Phase der Anleitung und Betreuung, bevor die Schülerinnen und Schüler immer selbständiger (und differenziert) in den Transferphasen arbeiten. Als ein mögliches Unterrichtsmodell in diesem Kontext wird die Direkte Instruktion vorgestellt und diskutiert.
Die Referentinnen und Referenten sind Beraterinnen und Berater für Unterrichtsentwicklung Mathematik.
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer
Schularten
Gymnasium Integrierte Gesamtschule Berufsbildende Schule Förderschule Realschule plus
Schwerpunkt
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Stichworte
Mathematik, handlungsorientiert, PäDiF

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Tagung
Ausbildungsstunden
7
Dozenten
Anja Becher, Frank Lieser, Elisabeth Weber
Leitung
Ursula Bicker
Standort
Bad Kreuznach
Veranstaltungsort
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Röntgenstraße 32
55543 Bad Kreuznach
Termine
2022-11-08
09:30 - 16:30
Module

Anmeldung

Veranstalter
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Gültigkeitsbereich
landesweit
Anmeldeschluss
11.10.2022

Schnelle Informationen