Workshop zur Erstellung von Lernarrangements: Kommunikation und laterale Kompetenzen

Französischunterricht mit dem Lehrplan ab Schuljahr 2022/2023

Ein Lernarrangement bzw. eine Lernaufgabe umfasst mehrere Kompetenzbereiche und ist daher bestens geeignet, Grundsätze des neuen Lehrplans umzusetzen. In diesem Workshop wird es darum gehen, Lernarrangements handlungs- und prozessorientiert (weiter-) zu entwickeln und mit deren Abschluss den Sprachlernprozess (laterale Kompetenz) der Schülerinnen und Schüler zu evaluieren.
Bringen Sie hierfür bitte ihr Lehrwerk und eigene Unterrichtsmaterialien mit, die sich für Lernarrangements eignen würden. Am Ende des Workshops ist ein Austausch in Form einer Ideenbörse zu konkreten Lernarrangements geplant.
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer
Schularten
Realschule plus Integrierte Gesamtschule Gymnasium
Schwerpunkt
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Stichworte
Französisch, online, Lernarrangement, Lernaufgabe, komplexe Aufgabe , Kommunikative Kompetenz, Erfahrungsaustausch, praktische Beispiele, PäDiF, LgFuW

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
E-Session
Ausbildungsstunden
2
Dozenten
Petra Langenfeld, Schönbach Anna
Leitung
Schönbach Anna
Standort
Online
Veranstaltungsort
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
Termine
2022-11-16
15:00 - 16:30
Module

Anmeldung

Veranstalter
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Gültigkeitsbereich
landesweit
Anmeldeschluss
19.10.2022

Schnelle Informationen