BfPG - Erlebnispädagogische Elemente für den Alltagsunterricht

Die Erlebnispädagogik als ganzheitlicher Bildungsansatz bietet eine ganze Reihe an Punkten, die den Bedürfnissen von Jugendlichen im schulischen Kontext entsprechen. Neben der Erweiterung des methodischen Spektrums bietet sich der Lehrperson auch eine besondere Möglichkeit der Beziehungsarbeit.
Im Rahmen der Veranstaltung werden Übungen und Spiele aus dem Kontext der Erlebnispädagogik vorgestellt und praktische erprobt.
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter
Schularten
Berufsbildende Schule Förderschule Grundschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Schwerpunkt
Prävention, Soziales Lernen und Gesundheit
Stichworte
Erlebnispädagogik, Soziales Lernen, Prävention, LgFuW

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Tagung
Ausbildungsstunden
7
Dozenten
Christoph Stöber, Carolin Schwind
Leitung
Christoph Stöber
Standort
Gillenfeld
Veranstaltungsort
Grund- und Realschule plus Schule am Pulvermaar
Schulstr. 11
54558 Gillenfeld
Termine
2022-06-08
09:30 - 16:30
Module

Anmeldung

Veranstalter
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Gültigkeitsbereich
regional
Anmeldeschluss
30.05.2022

Schnelle Informationen