Informatik für KIDS

Spielerische Zugänge zur Informatik

Die Veranstaltung möchte kindgerechte, spielerische Zugänge zu Themen der Informatik aufzeigen. Die Inhalte orientieren sich am Lehrplanentwurf Informatik für die Klassen 5 bis 8.

Es werden die Themen Algorithmen, Künstliche Intelligenz (KI), Datenbanken, Automaten, Rechnernetze und Informationsdarstellung behandelt.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Lehrkräfte, die informatische Inhalte in ihren Unterricht integrieren möchten. Eine Umsetzung ist teilweise bereits ab Klasse 3 möglich.

Darüber hinaus bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, sich auf den Informatikunterricht an einer IPS-Schule vorzubereiten.

Nicht zuletzt bietet diese Veranstaltung auch die Möglichkeit, sich einen ersten Überblick über die Inhalte zu verschaffen, die in der Weiterbildung Informatik thematisiert werden.
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer Pädagogische Fachkräfte
Schularten
Integrierte Gesamtschule Realschule plus Gymnasium Förderschule
Kompetenzen & Niveau
Niveau 1 - Einsteigerinnen und Einsteiger Niveau 2 - Fortgeschrittene
Schwerpunkt
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Stichworte
Informatik KI

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Kurs
Ausbildungsstunden
15
Dozenten
Michèle Keller-Buttell, Andreas Scheidel, N.N., Dirk Schmerenbeck
Leitung
Hannes Heusel
Standort
Speyer
Veranstaltungsort
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Butenschönstr. 2
67346 Speyer
Termine
2024-04-15
09:30 - 17:00
2024-04-16
09:00 - 16:30
Module

Anmeldung

Veranstalter
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Gültigkeitsbereich
landesweit
Anmeldeschluss
18.03.2024

Schnelle Informationen