Zum Wohle der Kinder und im Sinne des Hundes

Tierethische Schulhundearbeit

2024 ist es wieder soweit: Der Arbeitskreis Schulhund Rheinland-Pfalz lädt alle rheinland-pfälzischen Schulhunde-Lehrkräfte zu einer Fachtagung in Bad Dürkheim ein.

Erfahren Sie in spannenden, praxisnahen Workshops und Vorträgen, wie Sie erreichen, dass alle Beteiligten – auch der Hund! – mit Freude und Spaß in der Schule dabei sind. Profitieren Sie davon, dass unsere ausgewählten Referentinnen und Referenten viele Jahre praktische Erfahrung beim Einsatz von Schulhunden mitbringen.
Möglichkeiten der Entspannung im Schulalltag, Stressreduktion für Hund und Mensch, Hunde-Hobbies als Ausgleich, Umgang mit jungen versus älteren Schulhunden, körpersprachliche Kommunikation und vieles mehr stehen auf dem Programm. Darüber hinaus wird es reichlich Möglichkeiten zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch mit gleichgesinnten Lehrkräften aus Ihrer jeweiligen Region geben.
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer Pädagogische Fachkräfte Schulleitung Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter
Schularten
Berufsbildende Schule Förderschule Grundschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Schwerpunkt
Prävention, Soziales Lernen und Gesundheit
Stichworte
Schulhund, Soziales Lernen, Gewaltprävention
Dienst an and. Ort
1

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Tagung
Ausbildungsstunden
8
Dozenten
Katharina Dengler, Susanne Bär, Sylvia Zimmermann, Dagmar Wolff, Silke Pook-Sesterhenn, Claudia Winter, Brigitte Junge, Karin Schönhofen, Dr. Holger Schäfer, Beate Lambrecht, Prof. Dr. Andrea M. Beetz, Susanne Feuerer, Anna-Maria Roos, Jürgen Hinzen, Ute Bühner, Sophie Gotthardt, Zina Goldhorn, Manuel Manzano-Eich
Leitung
Dr. Kirsten Burghardt
Standort
Bad Dürkheim
Veranstaltungsort
Martin-Butzer-Haus
Martin-Butzer-Straße 36
67098 Bad Dürkheim
Termine
2024-04-22
09:30 r - 17:00
Module

Anmeldung

Veranstalter
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Gültigkeitsbereich
landesweit
Anmeldeschluss
18.02.2024

Schnelle Informationen