City4future

Unsere klimaneutrale Stadt

Das Projekt:
Bei City4Future entwickeln Schülerinnen und Schüler ihre eigene klimaneutrale Stadt. Dabei erforschen sie als Wissenschaftlerinnen, als Wissenschaftler die Auswirkungen des Klimawandels und lernen die physikalische und technische Seite von Energieformen kennen. Als Politikerinnen, als Politiker finden sie in einer Stadtratssitzung Kompromisse und handeln demokratisch.
Weitere Projektinfos unter: www.wissensfabrik.de/city4future

Am am 29.01.2024 findet von 14:00 – 16:00 Uhr online eine verpflichtende Einführungsveranstaltung statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie werden automatisch angemeldet und erhalten in einem gesonderten Schreiben den Link zur E-Session.

Eine gute MINT-Bildung ist entscheidend, um sich mündig an gesellschaftlichen Diskursen zu beteiligen und erfolgreich am Berufsleben teilzuhaben.
Aus diesem Grund unterstützen im "MINT-Hub Rheinland-Pfalz" das rheinland-pfälzische Bildungsministerium, das Pädagogische Landesinstitut, die Wissensfabrik und Partner aus der Wirtschaft die MINT-Bildung in weiterführenden allgemeinbildenden Schulen.

Wichtiger Hinweis:
Die Fortbildungen zu City4Future sind ausschließlich für Schulen buchbar, die nach einer Interessensbekundung bei den Regionalpaten oder MINT HUB Partnern eine anschließende Förderzusage erhalten haben. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link https://mint.rlp.de/de/foerderung/mint-regionalpaten-und-mint-hubs/programminformationen-city4future/.

Weiterführende Schulen können das Projekt durch Unterstützung des Regionalpatenprogramm umsetzen und erhalten die City4Future-Materialien kostenlos, wenn zwei Lehrkräfte der Schule an dieser Fortbildung teilnehmen.
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer Pädagogische Fachkräfte
Schularten
Berufsbildende Schule Förderschule Gymnasium Realschule plus Integrierte Gesamtschule
Schwerpunkt
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Stichworte
MINT, Berufsorientierung, Projektlernen, BNE, Demokratiebildung, Sozialkunde, Wirtschaft, Erdkunde, Gesellschaftslehre, Naturwissenschaften,ökonomische Bildung

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Tagung
Ausbildungsstunden
8
Dozenten
Anja Steffens, Nadja Richter, Ole Dietrich
Leitung
Eva-Maria Glaser
Standort
Trier
Veranstaltungsort
Volkshochschule
Bildungs- und Medienzentrum, im Palais Walderdorff
Domfreihof 1b
54290 Trier
Termine
2024-02-21
09:30 - 17:00
Module
Kooperation
Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e. V., Ruthenstr. 23, 67063 Ludwigshafen

Anmeldung

Veranstalter
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Gültigkeitsbereich
regional
Anmeldeschluss
24.01.2024

Schnelle Informationen