Außerschulische Lernorte stellen sich vor: Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte Rastatt

Vorstellung der Erinnerungsstätte und Präsentation von Einsatzmöglichkeiten im Unterricht

Bundesarchiv-Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte (Rastatt)


Im Rastatter Residenzschloss befindet sich die Bundesarchiv-Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte. Eine Dauerausstellung spannt den Bogen von den Freiheitsbewegungen des 19.Jahrhunderts bis hin zur Friedlichen Revolution in der DDR 1989. Wechselnde Ausstellungen zu diversen historischen Themen ergänzen die Dauerausstellung.

Die Erinnerungsstätte möchte eine Anschauung und Begegnung mit den Freiheitsbewegungen und den demokratischen Traditionen der deutschen Geschichte bieten. Diese Außenstelle des Bundesarchivs leistet als Forum für historisch-politische Bildung und anerkannter außerschulischer Lernort einen wichtigen Beitrag zu Sensibilisierung junger Menschen für die freiheitlich demokratische Grundordnung.

Für Schulklassen und Gruppen werden Führungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten.

Im Rahmen einer E-Session wird die Erinnerungsstätte sich und ihr Potenzial für Lerngruppen vorstellen.
Zielgruppen
Pädagogische Fachkräfte Lehrerinnen und Lehrer
Schularten
Förderschule Gymnasium Berufsbildende Schule Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Kompetenzen & Niveau
Bildung in der digitalen Welt - Informieren und Recherchieren
Schwerpunkt
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Stichworte
Regionalgeschichte Revolution 1848/1849 deutscher Südwesten Freiheitskampf Erinnerungskultur Geschichte DDR-Geschichte Wende in der DDR Revolution in der DDR

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
E-Session
Ausbildungsstunden
2
Dozenten
Philipp Stahlhut, N.N., N.N., Marcus Hansmann
Leitung
Christian Könne
Termine
2023-12-04
15:00 - 16:30
Module

Anmeldung

Veranstalter
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Gültigkeitsbereich
Online
Anmeldeschluss
30.11.2023

Schnelle Informationen